Geldherrin Conny

Glaub bloß nicht, dass du hier herzlich willkommen bist. Mit unendlichem Glück hast du kleiner Wurm es jetzt auch endlich auf die Seite von Geldherrin Conny geschafft, aber damit hast du dich noch lange nicht in den Hain meiner Sklaven befördert.

Suchst du einen Sinn in deinem unsinnigen Leben? Brauchst du dreckiges kleines Schwein jemanden, der dir ein bisschen Aufmerksamkeit gibt und dir zeigt, wo es lang geht?

Dann bist du hier absolut falsch, du kaputter Wichser! Ich will mit meiner Website niemandem sein Leben erleichtern, oder einsamen Perversen Aufmerksamkeit schenken! Mir geht es nur darum, Leute wie dich auszunutzen und mein Luxusleben zu finanzieren.

Gib dich nicht irgendwelchen Illusionen hin, dass du in mir jemanden finden würdest. Wenn du Glück hast und dich als würdiger Sklave erweist, werde ich dir vielleicht mal eine Mail schreiben, aber bis dahin ist viel Arbeit nötig. Und bis du so weit bist, dass ich tatsächlich mal mit dir telefoniere, werden viele Monde ins Land gehen!

 

Wenn du trotzdem aus irgendeinem kranken Grunde der Ansicht bist, dass du in der Lage wärst dir meine Aufmerksamkeit zu verdienen, dann probier es ruhig einmal aus.

Nicht viele haben das Durchhaltevermögen, das sie benötigen um von mir wahrgenommen zu werden. In meinen vielen Jahren als Gelddomina habe ich so einiges gesehen und glaube mir – es gibt keine Ausrede, die ich nicht schon einmal gehört hätte. Also versuch es besser erst gar nicht wenn du nicht davon überzeugt bist, dass du meine Behandlung und meine Strafen ertragen kannst. Ich bin 38 Jahre alt und weiß genau, wie ihr Würmer euch unter Druck verhaltet, also stell dich lieber auf eine ganz besonders harte Behandlung vor. Erniedrigung.